24.03.2020
Fritz-Reuter-Schule Zarrentin am Schaalsee
Das Sekretariat der Schule ist zu erreichen unter: Telefon: 038851 - 81130 Telefax: 038851 - 81131  werger@schule-zarrentin.de Mailadressen der Lehrkräfte.
- erste Biosphärenschule von Mecklenburg-Vorpommern -
10.08.2020 Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, nun   halten   Sie   alle   einen   Stundenplan   für   einen   geregelten   Unterricht   in   den   Händen.   Nicht   alles   auf   diesen   Plänen,   die   noch   immer Anteile von Homescooling und epochalem Unterricht enthalten, erscheint Ihnen optimal. In   erster   Linie   haben   wir   den   Hygieneplan   umgesetzt.   Dieser   sieht Teams   an   Lehrkräften   vor,   die   nur   in   einer   bestimmten Anzahl   von Klassen   arbeiten   dürfen.   Des   weiteren   haben   wir   uns   für   qualifizierten   Fachunterricht   entschieden.   Fachleute   sollen   Ihre   Kinder bilden   und   betreuen.   Manches   kann   daher   erst   im   zweiten   Halbjahr   (epochal)   oder   nur   im   ersten   Halbjahr   unterrichtet   werden.   Das ergibt   dann   eine   doppelte   Stundenzahl   in   dem   betreffenden   Fach.   Selbst   Fächer,   die   laut   Bildungsministerium   in   diesem   Schuljahr nicht   unterrichtet   werden   müssen,   konnten   wir   daher   absichern.   So   entstanden   ungewöhnliche,   jedoch   wohl   durchdachte   und   viele Aspekte berücksichtigende Stundenpläne. Schauen   Sie   auch   auf   unser   Nachmittagsangebot,   das   wir   in   der   nächsten   Woche   veröffentlichen.   Hier   werden   Ihre   Kinder   im Homescooling und bei der Gestaltung einer sinnvollen Freizeit unterstützt. Natürlich gelten dabei auch die Hygienevorschriften. Wir grüßen Sie herzlich.
Fritz-Reuter-Schule Zarrentin am Schaalsee
Sie erreichen das Sekretariat der Schule unter: Telefon: 038851 - 81130 Telefax: 038851 - 81131 werger@schule-zarrentin.de
15.04.2020: neue Hinweise unter Schulsozialarbeit
10.08.2020 Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, nun    halten    Sie    alle    einen    Stundenplan    für    einen    geregelten Unterricht   in   den   Händen.   Nicht   alles   auf   diesen   Plänen,   die noch     immer     Anteile     von     Homescooling     und     epochalem Unterricht enthalten, erscheint Ihnen optimal. In   erster   Linie   haben   wir   den   Hygieneplan   umgesetzt.   Dieser sieht   Teams   an   Lehrkräften   vor,   die   nur   in   einer   bestimmten Anzahl   von   Klassen   arbeiten   dürfen.   Des   weiteren   haben   wir uns    für    qualifizierten    Fachunterricht    entschieden.    Fachleute sollen   Ihre   Kinder   bilden   und   betreuen.   Manches   kann   daher erst   im   zweiten   Halbjahr   (epochal)   oder   nur   im   ersten   Halbjahr unterrichtet   werden.   Das   ergibt   dann   eine   doppelte   Stundenzahl in      dem      betreffenden      Fach.      Selbst      Fächer,      die      laut Bildungsministerium    in    diesem    Schuljahr    nicht    unterrichtet werden   müssen,   konnten   wir   daher   absichern.   So   entstanden ungewöhnliche,    jedoch    wohl    durchdachte    und    viele   Aspekte berücksichtigende Stundenpläne. Schauen   Sie   auch   auf   unser   Nachmittagsangebot,   das   wir   in der   nächsten   Woche   veröffentlichen.   Hier   werden   Ihre   Kinder   im Homescooling   und   bei   der   Gestaltung   einer   sinnvollen   Freizeit unterstützt. Natürlich gelten dabei auch die Hygienevorschriften. Wir grüßen Sie herzlich.