Schulordnung (letzte Änderung: 25.Oktober 2021)

Fritz-Reuter-Schule Zarrentin am Schaalsee
Unser Ziel: Mit dem respektvollen und höflichen Umgang miteinander erreichen wir, dass jeder Schüler / jeder Schülerin ungestört lernen und jede Lehrkraft ungestört lehren kann. Unsere Regeln: Allgemeine Regeln und Verbote - Unsere Fahrräder sind verkehrssicher und werden auf dem Schulhof geschoben. - Alkohol, Tabak und illegale Drogen sind auf dem Schulgelände verboten. Unterrichtszeiten - Die Lehrkräfte beginnen und beenden die Unterrichtsstunde. - Wir beginnen und enden pünktlich. - Wir betreten die Räume nur in Anwesenheit der Lehrer. - Trinken ist erlaubt, solange es den Unterricht nicht stört. Arbeitsmaterialien - Wir legen vor dem Unterricht alles Nötige bereit. - Wir gehen sorgsam und pfleglich mit dem Mobiliar um. - Wir fertigen alle Hausaufgaben vollständig und termingerecht an. Umgang miteinander - Verbale, körperliche und seelische Gewalt haben in unserer Schule nichts zu suchen. - Eltern und Gäste betreten das Schulhaus nach vorheriger Anmeldung durch den Haupteingang. Handy- und Tabletnutzung - Die private Nutzung von elektronischen Geräten jeglicher Art ist im Schulgebäude untersagt. Dieses Verbot kann die Lehrkraft in dringenden Fällen oder zu Unterrichtszwecken aufheben. - Auf dem Schulgelände darf weder privat fotografiert noch gefilmt werden. - Unerlaubte Aufnahmen und deren Verbreitung können strafrechtliche Konsequenzen nach sich führen. - Bei Zuwiderhandlungen kann das entsprechende Gerät jederzeit eingezogen werden. Stundenschluss - Die Ordnungsschüler erledigen unaufgefordert ihre Aufgaben. - Wir verlassen die Räume sauber. - Nach der letzten Stunde stellen wir unsere Stühle hoch. Große Pausen - Wir befolgen die Hinweise der Aufsicht führenden Lehrkräfte auf dem Schulhof und in der Schulküche. - In der ersten großen Pause halten sich alle Schüler/Innen auf dem Schulgelände auf. - Die Schulküche ist in der ersten großen Pause für Schüler/Innen der Klassen 1-8 nur zum Erwerb und dem Verzehr der Speisen bestimmt. Schüler/Innen der Klassen 9/10 können die Räumlichkeiten   zweckentsprechend und als Rückzugsraum nutzen, sorgen aber für Ruhe und Ordnung. - In der zweiten großen Pause können Schüler/Innen der Klassenstufen 8-10 mit schriftlicher Erlaubnis der Eltern verlassen. Unterrichts- und Pausenzeiten 1./2. Stunde 7.25 – 8.25 Uhr Block Frühstückspause 8.55 – 9.10 Uhr 3. Stunde 9.10 – 9.55 Uhr Hofpause 9.55 – 10.15 Uhr 4. Stunde 10.15 – 11.00 Uhr 5. Stunde 11.10 – 11.55 Uhr Mittagspause 11.55 – 12.25 Uhr 6. Stunde 12.25 – 13.10 Uhr 7./8. Stunde 13.15 – 14.45 Uhr Block GTS 9. Std. 14.50 – 15.35 Uhr Zarrentin, 25.Oktober 2021 gezeichnet: H. Hollstein (Schulleiterin) T.Fründt (Vorsitzender der Schulkonferenz) M.Engel (Schülervertreterin in der Schulkonferenz)
- erste Biosphärenschule von Mecklenburg-Vorpommern -
Schulordnung (zuletzt geändert 25.10.2021)
Unser Ziel: Mit dem respektvollen und höflichen Umgang miteinander erreichen wir, dass jeder Schüler / jeder Schülerin ungestört lernen und jede Lehrkraft ungestört lehren kann. Unsere Regeln: Allgemeine Regeln und Verbote - Unsere Fahrräder sind verkehrssicher und werden auf dem Schulhof geschoben. - Alkohol, Tabak und illegale Drogen sind auf dem Schulgelände verboten. Unterrichtszeiten - Die Lehrkräfte beginnen und beenden die Unterrichtsstunde. - Wir beginnen und enden pünktlich. - Wir betreten die Räume nur in Anwesenheit der Lehrer. - Trinken ist erlaubt, solange es den Unterricht nicht stört. Arbeitsmaterialien - Wir legen vor dem Unterricht alles Nötige bereit. - Wir gehen sorgsam und pfleglich mit dem Mobiliar um. - Wir fertigen alle Hausaufgaben vollständig und termingerecht an. Umgang miteinander - Verbale, körperliche und seelische Gewalt haben in unserer Schule nichts zu   suchen. - Eltern und Gäste betreten das Schulhaus nach vorheriger Anmeldung durch den   Haupteingang. Handy- und Tabletnutzung - Die private Nutzung von elektronischen Geräten jeglicher Art ist im Schulgebäude   untersagt. Dieses Verbot kann die Lehrkraft in dringenden Fällen oder zu   Unterrichtszwecken aufheben. - Auf dem Schulgelände darf weder privat fotografiert noch gefilmt werden. - Unerlaubte Aufnahmen und deren Verbreitung können strafrechtliche   Konsequenzen nach sich führen. - Bei Zuwiderhandlungen kann das entsprechende Gerät jederzeit eingezogen   werden. Stundenschluss - Die Ordnungsschüler erledigen unaufgefordert ihre Aufgaben. - Wir verlassen die Räume sauber. - Nach der letzten Stunde stellen wir unsere Stühle hoch. Große Pausen - Wir befolgen die Hinweise der Aufsicht führenden Lehrkräfte auf dem Schulhof und   in der Schulküche. - In der ersten großen Pause halten sich alle Schüler/Innen auf dem Schulgelände   auf. - Die Schulküche ist in der ersten großen Pause für Schüler/Innen der Klassen 1-8 nur   zum Erwerb und dem Verzehr der Speisen bestimmt. Schüler/Innen der Klassen   9/10 können die Räumlichkeiten zweckentsprechend und als Rückzugsraum nutzen,   sorgen aber für Ruhe und Ordnung. - In der zweiten großen Pause können Schüler/Innen der Klassenstufen 8-10 mit   schriftlicher Erlaubnis der Eltern verlassen. Unterrichts- und Pausenzeiten 1./2. Stunde 7.25 – 8.25 Uhr Block Frühstückspause 8.55 – 9.10 Uhr 3. Stunde 9.10 – 9.55 Uhr Hofpause 9.55 – 10.15 Uhr 4. Stunde 10.15 – 11.00 Uhr 5. Stunde 11.10 – 11.55 Uhr Mittagspause 11.55 – 12.25 Uhr 6. Stunde 12.25 – 13.10 Uhr 7./8. Stunde 13.15 – 14.45 Uhr Block GTS 9. Std. 14.50 – 15.35 Uhr Zarrentin, 25.Oktober 2021 gezeichnet: H. Hollstein (Schulleiterin) T.Fründt (Vorsitzender der Schulkonferenz) M.Engel (Schülervertreterin in der Schulkonferenz)
Fritz-Reuter-Schule Zarrentin am Schaalsee